Sensor Lupe – Das braucht man um den Kamerasensor zu reinigen

Geschrieben von:

Die Sensor Lupe
Das Tool sollte man haben.

Neulich habe ich das Thema: Wie reinige ich meinen Kamera-Sensor behandelt.
Dazu kommt hier noch ein kleiner Nachtrag. Ich möchte etwas ausführlicher ein Tool vorstellen, das die Sensorreinigung extrem vereinfacht.
Die Sensor Lupe.
Grobe Verschmutzungen des Sensors sieht man mit bloßem Auge.
Aber was ist mit den kleinen Teilen, die man nicht so einfach sieht?
Ein Möglichkeit ist den Sensor „blind“ zu reinigen.
Nach der Reinigung fotografiert man ein weißes Blatt Papier und schaut ob noch Flecken da sind.
Das ist mühselig.
Deswegen empfehle ich jedem, der seinen Sensor wirklich regelmäßig selber reinigen will eine Sensorlupe.

Sensorlupe

Die Movo Sensorlupe

Es gibt recht günstige Lupen für um die 30€
Meine Sensor Lupe ist von Movo*

Warum kann ich keine normale Lupe benutzen?
Das mag sicherlich auch irgendwie gehen.
Eine Sensorlupe bietet jedoch folgende Vorteile:

1. Sie beleuchtet den Sensor (integrierte LEDs sorgen dafür das man kleinste Staubpartikel gut erkennt)

2. Sie passt genau auf die Kamera

Man schraubt das Objektiv ab, und legt die Lupe auf die Kamera.
Dadurch das Lupe und Kamera abschließen kann kein weiterer Staub reinfallen.

Bildquelle Amazon

3.Bequeme Handhabung, da die Vergrößerung stimmt.

Sensorlupe

So legt man die Sensor Lupe an die Kamera an.

Es gibt auch teure Sensorlupen, den Vorteil von der „Luxusvariante“ ist mir aber nicht ganz klar.
Für erfüllt ein günstiges Geräte und ganz den Zweck für das es gedacht ist.

MOVO-Sensorlupe

Die Sensorlupe von Movo.

Mein Fazit zur MOVO Sensor Lupe:

Wie ist mein Fazit zu der Movo Sensor Lupe?
Super!
Wer seine Kamera selbst reinigen will, der sollte sich auf jeden Fall eine Sensor Lupe zulegen.
Mit der Movo Sensor Lupe*: macht man nichts falsch!
Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt.
Die Vergrößerung der Lupe (10 Fach) reicht völlig aus.
Die Lupe ist auch hell genug, um kleine Verschmutzungen gut zu erkennen. Die 6 LEDS leuchten den Sensor auch gut aus.
Über die Lebensdauer der Batterien kann ich zwar nichts sagen, aber die kann man ja wechseln.
Und im Dauereinsatz will man die Lupe sicherlich nicht verwenden.

 

Die Links mit Sternchen, sind gekennzeichnete Amazon-Affiliate-Links. Bei einem Kauf über den Link entstehen dem Käufer keine „Mehrkosten“. Dafür unterstützt ihr damit mich und meinen Blog!

 

 

1
  Auch lesen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar