Blitzlicht und so…#Fotominuten Folge 46

Geschrieben von:

Vom Blitzen: Equipment und Technikfragen
Warum es auch ohne Blitz geht!

Es geht um das Thema Blitz!
Wann macht Blitzen Sinn?
Und muss ich mir einen Blitz kaufen?
Ja! Zumindest wenn man der Kameraindustrie glauben darf.
Dann macht ein Blitz IMMER Sinn.
Aber das Stimmt nicht!
Deswegen spreche ich 3 typische Aufnahme-Probleme an, bei der manchmal blind die Empfehlung
„Kauf dir einen Blitz“ gegeben wird. (Die Bilder werden nicht scharf, die Kamera fokussiert nicht ect.).
Pauschal kann man nicht sagen das Fotos mit Blitz „besser“ werden, oder das dadurch Alle Probleme beseitigt werden. Einen Blitz muss man auch einsetzen können!
Klar, ein Blitz kann bei schlechten Lichtverhältnissen helfen.
Ja, man kann in einem super ausgerüsteten Studio sicher viel mehr mit dem Licht machen, als an einem bewölkten Tag bei einem Outdoorshooting ohne Blitz-Equipment.
Aber, oft verspricht sich ein Foto-Anfänger vom magischen Blitzlicht einfach zu viel!
Und darum geht es in der Podcastfolge Nr. 46 von #Fotominuten.
Viel Spaß beim hören!

 

Shownotes:

Fotos von Annecy:

Fotografen und Fotos

Mein Blitz-Equipment:

Sonstiges: (Fotoseiten)

 

Pssst! Kleiner TIPP:
Meine Top 5 Equipment-Tipps für Portraitfotos gibt es hier!

 

*Die Links mit einem * sind Affiliate-Links!
Bei einem Kauf entstehen euch keine Mehrkosten, aber dafür unterstützt Ihr  mich und meinen Blog!
Danke dafür!

 

0
  Auch lesen!

Schreibe einen Kommentar