Fotografie

Anstehen für eine Unterschrift: Book signing von Anton Corbijn in Berlin

Geschrieben von:

Schlange stehen für ein Autogramm von Anton Corbijn

Signierte Bildbände: Fankultur oder Gimmick für Kunstfreunde?

Eine Schlange hat sich vor dem C/O Berlin gebildet. Es ist nass und kalt und ich stehe mitten drin. Keiner der Menschen vor oder hinter mir will in die laufenden Retrospektive von Anton Corbijn. Sie sind wegen dem Fotografen persönlich hier.
Noch 40 Minuten bis17 Uhr: Dann erscheint Anton Corbijn und signiert die gekauften Bildbände. Immerhin habe ich mir einen Platz im vorderen Drittel der Schlange sichern ...

Weiterlesen →
0

August Sander – Antlitz der Zeit

Geschrieben von:

Antlitz der Zeit von August Sander

Wer sich für 20er Jahre Portraits interessiert, der sollte sich den Bildband Antlitz der Zeit anschauen.

Der bekannte Künstler August Sander hat Menschen in Ihrer Standeskleidung fotografiert. Ein Konditor mit Schürze und Teigschüssel oder einen Handlanger mit geschulterten Steinen. Die Arbeiten des Altmeisters bewegen sich dabei zwischen Portrait- und Dokumentationsfotografie .

Seine Portraits zeigen ein Stück Zeitgeschichte. Beim Betrachten der Fotos erkennt man deutlich die unterschiedlichen ...

Weiterlesen →
2

Hollywood Artworks von DomQuichotte [Review]

Geschrieben von:

Review Hollywood Artworks

Ihr wollt Filmplakate designen  wie die Profis in Hollywood? Dann habe ich einen Tipp für euch:

Mit dem DVD Set: „Hollywood Artworks mit Dom Quichotte“ wird euch schrittweise gezeigt, wie man Poster und Plakate mit Photoshop erstellt. In den Video Tutorials führt der Fotodesigner Dom Quichotte  vor, wie er 3 komplette Composings entwickelt. Dabei geht es um richtig ...

Weiterlesen →
3

Soviet Bus Stops

Geschrieben von:

Fotobuch mit Bushaltestellen aus der UdSSR

Über das Buchprojekt von Christopher Herwig habe ich in meinem Artikel „Soviet Bus Stops“ – Bushaltestellen, Kunst und Betonklötze ausführlich berichtet.

Hier die Kurzform: Herwig ist durch die ehemalige  Sovietunjon gefahren und hat dort Bushaltestellen fotografiert. Seine Kickstarterkampagne, um aus diesen Fotos ein Buch zu machen war erfolgreich. Er hat das Buch herausgebracht.

Was ist das Architekturfotografie oder Reportage?

Egal, darüber soll sich jemand anders den Kopf ...

Weiterlesen →
1

Visages d´Afrique von Carol Beckwith & Angela Fischer [Buchempfehlung]

Geschrieben von:

 

Afrika und Portraitfans aufgepasst


Der Bildband Visages d’Afrique von: Carol Beckwith & Angela Fischer  zeigt Portrait– und Reportagefotografie über 30 Jahrne aus Afrika. Ich bin durch Zufall über ihn gestoplert und würde ihn als persönlichen Geheimtipp ansehen, da er  wirklich seinem Titel gerecht wird und die verschiedenen Gesichter von Afrika zeigt.

Weiterlesen →
5

Gestalten mit Licht und Schatten -Buchrezension

Geschrieben von:

 

Gestalten mit Licht und Schatten: Buchrezension

Das Buch  Gestalten mit Licht und Schatten ist von Oliver Rausch geschrieben und es konzentriert sich nur auf den Bereich der Lichtsetzung. Aktuell kommt eine  Neuauflage des Buches in den Handel, die ab dem 30.04.2014 erhältlich sein wird.

Die Neuauflage ist mir nicht zugänglich, weswegen ich die ...

Weiterlesen →
4

„Soviet Bus Stops“ – Bushaltestellen, Kunst und Betonklötze

Geschrieben von:

„Soviet Bus Stops“  Reisefotografie der außergewöhnlichen Art:

Der Fotograf Christopher Herwig hat vor 12 Jahren eine Fahrradtour von London nach St. Petersburg gemacht. Wenn das noch nicht aufregend genug wäre, eine Foto-Challenge, die seine Reise so richtig spannend gemacht hat kommt noch hinzu. Er hatte sich die Aufgabe gesetzt jede Stunde auf seiner Reise ein Foto zu machen.

Was ist dabei herausgekommen?

Fotos von Bushaltestellen

Unter seinen Fotos waren auch  viele Bushaltestellen. Herwig stellte bald fest, dass die Sowjetbushaltestellen nicht ...

Weiterlesen →
3
Seite 2 von 4 1234

Die DSVGO hat zugeschlagen!
Diese Webseite benutzt  cookies um DIR als Nutzer die BESTE "User-Experience" zu bieten.
Bitte klicke auf "Akzetieren" wenn du damit einverstanden bist.
Gleichzeitig akzeptierst Du dadurch auch die Nutzerbedingungen und die Datenschutzvorschriften.
Die genehmigen, das Daten von Dir gespeichert werden könnten (z.B. deine IP-Adresse wenn du einen Kommentar hinterläßt, oder dich für
den Newsletter einträgst)-