Was machen gute Babybauch Fotos aus ?

Geschrieben von:

Wie portraitiere ich einen Babybauch und in welchem Monat sollten Schwangerschaftsfotos gemacht werden? Dieser Artikel soll eine Anregung zur Schwangerschaftsfotografie darstellen und kurz die beiden aufgeworfenen Fragen beantworten. Was kennzeichnen also abwechslungsreiche Schwangerschaftsfotos? Wer weiterführende Tipps für ausdruckstarke Portaitfotos sucht, den verweise ich auf den Blogbeitrag 6 Tipps für künstlerische Portraitfotos.

Die Bildgestaltung

Eine Möglichkeit um ein Schwangerschaftsshooting interessant zu gestalten, ist sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Der Babybauch wird in den Fokus genommen. Beispiele wie der Babybauch in Szene gesetzt werden kann, zeige durch die folgenden Fotos:

Foto-Tipp: Konzentration auf den  Babybauch 

Babybauch mit Sonne

 

 

Die Sonne

Mit Hautcreme kann eine Vielzahl von kreativen Fotoideen umgesetzt werden. Es kann  der Namen des Kindes, Wünsche  wie „Glück“ und  „Freude“ oder auch eine Zeichnungen wie eine Sonne auf den Babybauch gemalt werden.

Foto-Tipp: Eine Schwarz-weiß oder Sepia-Bearbeitung bringt den Kontrast von Babybauch und Hautcreme noch besser  zur Geltung.

  • .

 

.

— Babybauch mit Händen

 

Hände auf den Bauch:

Ein Pärchenfoto, bei dem nur Hände und  Babybauch im Mittelpunkt stehen. In dem Foto links ist erkennbar, wie Hände als Bildelemente genutzt werden um dem Bauch einen „Rahmen“ zu geben.  Beispiel die Idee etwas frecher umzusetzen.

Foto-Tipp: Die Hände sollten als Gestaltungselement genutzt werde!

.

.

.

..

— Babybauch & Tulpe (Color-Key)

 

.

Babybauch – Color Key

Zum Stichwort Bildformat bei Babybauchfotos bin ich der Auffassung, dass erlaubt ist was gefällt. Gerade quadratische Aufnahmen können gut geeignet sein um einen Babybauch darzustellen. Hier wurde eine Color-Key Bearbeitung der Tulpe gewählt um das Bild lebhafter zu gestallten.

.

Foto-Tipp: Auch mal das quadratische Format verwenden. Bildbearbeitungseffekte wie Color-Key können Dynamik im Bild erzeugen.

Wann sollten Schwangerschaftsfotos gemacht werden?

Wann ist der beste Zeitpunkt für Babybauchfotos? Die Ausprägung des Babybauchs verläuft bei jeder Frau anders. Deswegen ist es schwierig einen Zeitpunkt genau anzugeben. Als allgemeine Voraussetzung sollte gesehen werden, dass der Bauch schon ausgeprägt  zu sehen ist.

Was passiert wenn zu lange gewartet wird?

Wenn zu lange gewartet wird können Wassereinlagerungen das Shooting anstrengend gestalten. Im schlimmsten Fall treten schon Dehnungsstreifen auf. Oft liest man deswegen, dass die 32 – 36 Woche der ideale Zeitraum ist. Die Stuttgarter Fotografin Daniele Reske  gibt in einem Interview an, dass sie Fotos ab der 28ten Schwangerschaftswoche empfiehlt.

Denn richtige Zeitpunkt finden!

Meiner Meinung gibt es ein zu früh nicht. Der Shooting-Zeitpunkt sollte individuell an den Verlauf der Schwangerschaft angepasst werden. Um die 30. Schwangerschaftswoche finde ich als Richtwert jedoch einen guten Zeitpunkt.

0
  Auch lesen!

Schreibe einen Kommentar