In Stein verwandelt

Geschrieben von:

Die Versteinerte erwacht zum Leben

Das Thema Versteinerungsfotos hatte ich vor einiger Zeit schon mal in einem  Blogartikeln zu meiner ersten Versteinerungsreihe angesprochen.

Hier sind drei Fotos, die ich bei einem Studio Portraitshooting entstanden sind.

Aus einem  Lehmshooting wurden Versteinerungsfotos.

Dieses Mal habe ich die Reihenfolge umgedreht. Die versteinerte Person erwacht zum Leben.

 

Verstinerungs-Portrait

Wie eine Statue. Versteinert und unbeweglich.

 

Lehm Shooting Portrait

Die Statue erwacht zum leben. Portaitfoto

 

Der Bllick der Verzweifelung. Portaitfoto
Der Bllick der Verzweifelung. Portaitfoto

Was sagt Ihr zu Erweiterung der Versteinerungsserie?

Was haltet ihr von den neuen Fotos? Wollt Ihr vielleicht ein Tutorial zu dem Thema „Versteinerungsfotos selber machen“ lesen? Dort würde ich etwas ausführlicher die Methoden erklären, die ich für den Versteinerungseffekt nutze (Make up und die Bildbearbeitung mit Texturen).

Wenn ihr interessiert seid, dann schreibt es mir doch in die Kommentare.

2
  Auch lesen!

Kommentare

  1. Tina  April 27, 2014

    Finde die Ergebnisse sehr gut gelungen – und diese Reihenfolge auch irgendwie (warum weiß ich auch nicht so genau) ein kleines bisschen ansprechender als andersherum
    Liebe Grüße

    antworten
    •  April 28, 2014

      Danke für das Kompliment, über die Reihenfolge der Fotos hatte ich mir auch einige Gedanken gemacht, das erleichtert mich das dich die Abfolge auch anspricht.
      Liebe Grüße

      antworten

Schreibe einen Kommentar