[Nuschel-Rant] – Kommerz im Internet – Nur noch Pornowerbetafel

Geschrieben von:

Kommerz im Internet – Werbung oder Schmuddelkram
Nur noch Pornowerbetafel?

In der Folge 29 nuschele ich über Verschwörungstheorien im Internet.
Ihr merkt, es ist wieder Zeit für einen Nuschel-Rant.
Der kleinen Lästermonolog beschäftigt sich mit der (immernoch) wachsende Kommerzialisierung des Internets.
Wann ist ein Blog unabhängig und wann eine pure Werbetafel?
Ich stottere über die Probleme beim Sponsoring von Bloginhalten, rede über die Abhängigkeiten die sich zwischen Firmen und Bloggern entwickeln müssen und verliere auch ein paar Worte zum Selbstverständnis von Bloggern.
Es geht über Modeblogs, Advertorials und auch um das Thema Geldverdienen im Internet.
Muss man das den unbedingt?

Genaugenomen geht es um die 2-Teilung des Internetcontents.
Wie in dem Musical von Avenue Q (Pssst, das Video dazu findet ihr unten)
Im Internet finden sich zwei verschiedene Typen von Inhalten.

1. Kommerzielle Inhalte
2. und Porno

Die Erste Gruppe ist leicht zu erkennen (alles was nicht Nr. 2 ist).
Mehr dazu im Podcast.
Wenn du die Infos gesungen haben möchtest, dann schau dir dieses Video aus dem Musical Q-Avenue an:

Shownotes zum Podcast

0
  Auch lesen!

Schreibe einen Kommentar