3 Tipps Patreon als Finanzierungstool zum Crowdfunding [Fotominuten #035]

Geschrieben von:

3 Tipps für die Patreon-Kampagne:

So geht Crowdfunding mit Patreon

Crowdfunding
Dieses Wort bietet Hoffnung für viele Menschen, die eine gute Idee, aber wenig finanziellen Mittel habe.
Wie kann man Projekte durch Crowdfunding finanzieren?
In der Podcastfolge 35 schaue ich mir  Patreon und Flattr genauer an. Diese Dienste ermöglichen eine fortlaufende Unterstützung von Personen. (ähnlich wie bei einem Zeitschriftenabo). Ich gehe ganz besonders auf Patreon ein und gebe 3 Tipps für eine erfolgreiche Patreon-Kampagne.
Viel Spaß beim Hören.

Übersicht über die Folge:

  • Vorgeplänkel
  • Was funktioniert bei der Finanzierung von Internetprojekten? [1:40]
  • Was hat George R.R. Martings Stinkefinger mit Patreon zu tun? [4:26]
  • YouTuber bei Patreon [6:25]
  • Warum schneiden Podcaster aktuell bei Patreon besser ab als YouTuber? [9:50]
  • 3 Punkte die man bei der Finanzierung auf Patron beachten sollte (13:25)
  1. Zahlungsfähige und Zahlungswillige Zielgruppe [13:35]
  2. Patreon-Belohnungen mit Suchtfaktor  [15:30]
  3. Mehrere Belohungen mit wirklichem Nutzen (Orientierung an der Zielgruppe) [16:30]
  • Fotografen bei Patreon [18:35]
  • Nackte Tatsachen auf Patreon? Yes we can! [20:00]
  • Was kostet Patreon? [20:30]

Shownotes:

Crowdfounding-Plattformen & Artikel

Bücher & Autoren

You Tuber
(Daten und Informationen vom 23.1.2017 mit gerundeten Abonnentenzahlen)


Podcasts & Artikel
(Daten und Informationen vom 23.1.2017)


Sonstiges

 

*Der Link ist ein Affiliate-Link der euch zu Amazon.de führt.Euch entstehen keine Mehrkosten. Durch einen Kauf über diesen Link unterstützt ihr mich und meinen Blog! Danke dafür.

3
  Auch lesen!