Gruppenportratis: Mit welchem Objektiv mache ich die besten Gruppenfotos?

Geschrieben von:

Mit welchem Objektiv
macht man die besten Gruppenportraits?


Normalobjektiv, Weitwinkel oder Tele?

Welches der 3 Objektive ist  am „Besten“?

Jeder, der sich mit Fotografie beschäftigt, wird irgendwann mal in folgende Situation kommen:
Ein Gruppenfoto wird verlangt.
Doch was ist dabei zu beachten?
Gruppenfotos macht doch jeder Mensch.
Mit dem Smartphone am Baggersee oder das „3-Personen-Selfie“ von der Eckkneipenrunde.
Und was, wenn man etwas anspruchsvoller fotografieren möchte?
Welches Objektiv verwendet man da am besten?
Zur „Objektivfrage“ bei Gruppenportraits gibt es unterschiedliche Meinungen.
Weiterlesen →

1

Das authentische Porträt Buchrezension

Geschrieben von:

Das authentische Porträt Rezension

Im Buch „Das authentische Porträt“* dreht sich alles um mein Lieblingsgenre.
Na, wer errät, welches Genre das ist?
Richtig, es geht um Porträts!
9 Fotografen stellen in dem Buch ausgewählte Bilder vor und schreiben über die Geschichte dieser Bilder.
Das Buch möchte zeigen, was hinter den einzelnen Fotos steckt.
Wo haben sie das Model kennengelernt (Instragram, Facebook ect.) oder wer ist das Model
(eine Passantin, ein Familienmitglied oder ein Erotikmodel, das heute mal für Porträts ...

Weiterlesen →
0

Fotoplattform GuruShots: Cooles Spiel oder Abzocke?

Geschrieben von:

GuruShots: Das „Spielekind“ unter den Fotoseiten


Macht es Sinn seine Fotos auf GuruShots zu Zeigen?

Was bitte ist GuruShots?
Eine Fotoplatform.
Ach so.
Aber müsste der Markt der Fotodienste nicht langsam gesättigt sein?
Es gibt doch so viel Auswahl: Instagram, Flickr, 500px oder Fine-Art-Amerika.
Dazu kommen noch vielen anderen Foto- und Model-Seiten.
Reicht das nicht?
Ja, das könnte man denken, aber GuruShots hat eine Besonderheit.
Das Stichwort heißt Gamification.
Das bedeutet, dass durch eine ...

Weiterlesen →
1

Fotosicherung mit Cloudspeicher: Backup Tipps für Fotografen

Geschrieben von:

Cloudspeicher für Fotografen:
Was bringt die Online-Fotosicherung?

Ein Foto-Backup im Internet: Pflicht oder Blödsinn?

Cloud, Cloudspeicher, Cloud-Dienste
– Immer öfter stoße ich in letzter Zeit auf das C-Wort.
Was ist so toll daran, seine Daten im Internet zu sichern?
Und sollte man das auch mit große Datenmengen (also z.B. Bildarchiven) machen?
Bei Fotografen können monatlich locker über 100–300 GB an Bilddaten zusammenkommen.
„Vielknippser“ hantieren sogar oft mit noch größeren Datenmengen.
Macht bei einer so großen Datenflut die Online-Sicherung überhaupt Sinn?
Und ...

Weiterlesen →
2
Seite 1 von 45 12345...»