Nur ein Foto – Color-Key Portrait

Geschrieben von:

Mir ist aufgefallen ich veröffentliche hier zu wenig Fotos. Glücklicherweise bin ich über ein Color-Key Portraitfoto gestolpert, das ich noch mit euch teilen will.

Gerade  bastele ich an einem  Fotobildband. Ich will darüber noch nicht zu viel verraten, aber es geht um eine Fantasy Geschichte.

Jedenfalls habe ich mir deswegen meine Fotos vom Jahr 2013 nochmal angeschaut.

Erinnert Ihr euch noch an die Portrait Fotos die eine Versteinerung darstellen?

Ich spreche von meiner Versteinerungsreihe.

Beim durschauen der Foto bin ich auch das Color-Key Foto gestoßen, das aus der Versteinerungsserie   stammt. Damal habe ich es im Blog nicht gezeigt aber unten ist es jetzt zu bewundern.

 

Das Portraitfoto stellt eine Color-Key Varriante eines Versteinerungsfotos dar.

Das Portraitfoto stellt eine Color-Key Varriante eines Versteinerungsfotos dar.

Jahresrückblickband

Ach ja, als „Nebenprodukt“ zu dem Fantasy Bildband ist ein Bildband mit Jahresrückblickfotos entstanden.

Weil mein Blogartikel Jahresrückblick 2013  so beliebt war dachte ich mir folgendes:

„Mensch das könnte ich mit einer Auswahl meiner Fotos aus 2013 ja auch machen.“

Ausserdem wollte ich für den anderen Bildband bei einigen Fotos einen „Testlauf“ machen, um zu sehen wie sie im Druck wirken. Der Jahresrückblick Bildband ist fertig und ich werde ihn bei Gelegenheit auch im Blog vorstellen.

Was haltet ihr von Color-Key?

Color-Key: Kitschig oder ein kreatives Stilmittel?

Vor einigen Jahren waren Color-Key Fotos in der Portraitfotografie super beliebt.

Man wurde damit sozusagen überschwemmt. Aktuell sehe ich nur noch recht wenige Color-Keys.

Woran das wohl liegen mag?

Was senkt ihr darüber? Schreibt es mir doch in die Kommentare.

 

1
  Auch lesen!

Kommentare

  1. Tina  Februar 23, 2014

    Mehr Fotos und ein Bildband? Gute Idee, bin gespannt :)
    Liebe Grüße und einen tollen Restsonntag

    antworten

Schreibe einen Kommentar