Frühjahrsputz im Blog

Geschrieben von:

Der Blog Frühjahrsputz:

Karma mein neues WordPress-Theme

Der Frühling ist  da!  Da wird es höchste Zeit für einen Blog Frühjahrsputz.

Nicht mit Besen und Schrubber, sondern Digital.

Mein Blog-Aufräumaktion beinhaltet zwei Punkte: ein neues Blog Design und ein neues Foto-Portfolio.

Über mein  Portfolio werde ich an anderer Stelle ausfürhlich berichten. In diesem Artikel geht es nur um das neue Design. Das alte Blog Design hat mir schon länger nicht mehr gefallen. Als dann auch noch mein altes WordPress-Theme einige „Macken“ gezeigt hat, habe ich mich in einer Nacht und Nebel Aktion entschlossen meinen Blog umzugestalten. Die Umstellung erfolgte auf das Karma Theme.

Gutes Karma!

Ich bin auf das WordPress-Theme Karma umgestiegen. Karma ist sehr flexibler und ermöglicht schnelle und  einfache Änderungen. Diese Freiheit hatte ich bei meinem alten Theme nicht. Karma hat  viele neue Funktionen, die ich noch alle ausprobieren muss.

Im Schritttempo – Entrümpeln und Gestalten

Es  wird etwas dauern, bis der Blog so aussieht wie ich mir das vorstelle. Einen Blog mit über 100 Artikeln zu entrümpeln kostet einfach Zeit!

Bitte um Verständnis

Ich möchte den Blog aber durchgehend in Betrieb halten. Aus dem Grund wird es auch keinen „Relaunch“ geben. Die Blogumstellung wird schrittweise vorgenommen werden.Wenn es zu fehlern in der Umstellungszeit kommen sollte bitte ich dafür um Verständnis.

Genau  so,  wie sie jeder „Social Media Experte“ das nicht machen würde!

Das „Operieren am offenen Herzen“, sprich das Basteln an einem Design wärend es in Betrieb ist, ist generell etwas verpönt. Ich kenne die Gründe auch dafür und verstehe sie auch.

Mir persönlich ist es aber lieber einen Blog mit funktionierenden Kernfunktionen zu haben, alls den Blog Offline zu nehmen. Das alte WordPress-Theme vorübergehend im Betrieb zu behalten kommt für mich auch nicht in Frage.

Ihr seid gefragt! Fehler melden!

Da ich den Blog schrittweise umstelle wird es hier möglicherweise Fehler geben (z.B. Formatierungsfehler oder andere Start-Probleme).  Damit die Umstellung schneller geht, ist eure Hilfe gefragt. Es wäre toll, wenn ihr mir beim „Frühjahrsputz“ helfen könntet. Das bedeutet wenn ihr „Glitsches“ oder andere Fehler entdeckt meldet sie mir. Einfach die Fehler in die Kommentare schreiben, dann kann ich sie schneller beheben.

Was steht noch an?

Derzeit hat einiges hier noch einen Platzhalterstatus. Das Design, der Header und die Menüs werden sich noch ändern. Hier eine kleine Übersicht was noch zu erledigen ist:

Meine Blogputz To-do-Liste

 *Struktur der Homepage

– Aufbau
– Seitenverlinkungen

*Design

– Header / Logo
– Footer
– Hintergrund
– Schriftgröße ändern

*Alle Plug-ins checken

*Alle Blogseiten überarbeiten (checken)

– Startseite
– Portfolio/Galerie einrichten
Bücherseite überarbeiten
Tipps & Tricks überarbeiten
– Über Mich Seite überarbeiten

*Alle Blogartikel überarbeiten (checken)

– Tags prüfen
– Kategorien überarbeiten
– Alle Bloginhalte lesen

*Neuen Funktionen des WordPress-Themes ausprobieren

 

 Was würdet ihr gerne im Blog sehen?

Jetzt seid Ihr gefragt: Was wollt ihr in diesem Blog sehen?

Welche Design und  Navitagtions-Elemente gefallen euch? (Kategorien, Sidebars, Tags, Untermenüs ect.)  Gebt mir Feedback was ihr gerne im Blog  sehen würdet.

Für Struktur- und Designanregungen bin ich dankbar, also ab damit in die Kommentare.

 

0
  Auch lesen!

Schreibe einen Kommentar