Street Photography – Thomas Leuthard

Geschrieben von:

Drei zu empfehlende Bücher zu dem Thema Street Photography (oder auch zu deutsch Straßenfotografie) hat der Fotograf Thomas Leuthard geschrieben.Diese drei e-books liegen auf seiner Hompage kostenlos zum Download bereit.

Going Candid, Collecting Souls und Street Faces
Thomas Leuthard reist als Straßenfotograf um die Welt und porträtiert Alltagsszenen. Ob nun in New York, in Tokio, in Riga oder in Istanbul, seine Fotografien fangen das Straßenleben ein.

Die Bücher enthalten neben brillanter Straßenfotografie Erläuterungen über seine Arbeitsweise und seine „Bildphilosophie.“ Man kann dort z. B. lesen, dass von der Markierung von Fotos Abstand genommen werden sollte, da ein „Wasserzeichen“ das Bild nur ruinieren würde. Ein Wasserzeichen würde auch die Verbreitung der Bilder erschweren. Eine klare Bildsprache als Erkennungszeichen ist einem „Wasserzeichen“ vorzuziehen. Auch einen Flicker Account Pro sollte man als „Candit Street Photographer“ haben und in so vielen Straßenfotografie Gruppen aktiv sein wie es nur möglich ist. Hier ein Link zu dem Flickr Fotostream von Thomas Leuthard.

Auch wenn ich nicht mit allen Auffassungen von Ihm übereinstimme, finde ich seine Bücher sehr informativ, interessant und lesenswert

Jeder Fotointeressierte, insbesondere Besitzer eines e-Book readers wie z. B. dem TrekStor  3.0 sollte sich die Bücher mal ansehen.

0
  Auch lesen!
  • No related posts found.