Autoren-Archiv

Keep Smiling – Portraitotos mit lächeln

Geschrieben von:

Keep Smiling: Lächelnde Portraits

 Headshots Shooting

Mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit recht wenig Bilder im Blog gezeigt habe. So sollte das aber in einem Fotografie-Blog nicht sein! Deswegen möchte ich ein paar Head-Shots teilen, die im Sommer entstanden sind. Auch wenn das Shooting schon einige Monate zurückliegt. Alle Portraits haben ein kleines Lächeln. Deswegen nenne ich die Reihe einfach „Keep smiling“.

Viel Spaß mit den Fotos.

 

Was sagt Ihr zu den Fotos?
Euer Feedback lese ich verne in den Kommentaren.

 

Weiterlesen →
1

Was zu viel Marketing über ein Produkt sagt: Ja, das gilt auch im Kunstmarketing!

Geschrieben von:

Zu viel Marketing?
Desto mehr Marketing ein Produkt braucht, desto mieser ist es!

Das gilt auch im Kunstmarketing!

Sollte man massivem Marketing als Kunde misstrauen?
Absolut!
Warum?
Weil Marketing kostet.
Wenn mehr Geld in Marketing gesteckt wird, dann „fehlt“ es an einer anderen Stelle.
(z.B. bei der Qualität des Produktes).
Was folgt daraus?
Ein „schlechtes“ Produkt braucht  mehr Marketing als ein gutes Produkt!
Dafür gibt es X Beispiele.
Warum geben Coca Cola und Red Bull wohl so viel Geld für Werbung aus?
Weiterlesen →

0

CSD 2017 in Berlin: Nass war es

Geschrieben von:

CSD Berlin 2017

Party im Regen: Ob nackt oder im CSD-Kostüm

Jedes Jahr im Sommer findet der CSD Berlin statt. Zwar mit ernstem politischen Anliegen, aber immer mit viel Spaß, Musik, guter Laune, verrückten Kostümen und super Wetter.
Letzteres stimmte in diesem Jahr leider nicht. 2017 gab es ein kleines „Unwetter-Intermezzo“: strömender Regen am Nachmittag.
Das hat die gute Laune aber kein bisschen getrübt. Ganz Mutige tanzten sogar im Platzregen weiter.
Wie in jedem Jahr war ich auch wieder dabei. Treue Blogleser ...

Weiterlesen →
1
Seite 4 von 53 «...23456...»

Die DSVGO hat zugeschlagen!
Diese Webseite benutzt  cookies um DIR als Nutzer die BESTE "User-Experience" zu bieten.
Bitte klicke auf "Akzetieren" wenn du damit einverstanden bist.
Gleichzeitig akzeptierst Du dadurch auch die Nutzerbedingungen und die Datenschutzvorschriften.
Die genehmigen, das Daten von Dir gespeichert werden könnten (z.B. deine IP-Adresse wenn du einen Kommentar hinterläßt, oder dich für
den Newsletter einträgst)-