Kreative Boudoire Fotografie – Portraits mit Rahmen

Geschrieben von:

Ein Dessousshooting das perfekte Geschenk

In letzter Zeit hatte ich einige Boudoire und Dessous-Shootings. Möglicherweise schreibe ich demnächst ein kleines „How to“ über den Bereich der Fotografie. Heute zeige ich aber erstmal einige Fotos.

Da der Fotografieschwerpunkt in meinem Blog auf Portaitfotos liegt, dachte ich mir das ich eine art Crossover mache und einige Dessousfotos mit den Glücklichen Menschen zeige die mir Modell gestanden haben.

Wollt ihr auch die Dessousfotos sehen? Dann schreibt es mir in die Kommentare.

Dessous-low-key

Portait und im Rahmen ein Low-Key Dessous Foto

Dessous im Bilderahmen verschenken

Mir hat die Bilderahmenidee schon immer gefallen. Ausserdem was könnte besser für gut Arbeit sprechen als Glückliche Menschen die die Foto-Ergebnisse in den Händen halten?

Dessous-im-Rahment

Glücklich über die Dessousfotos

 

Boudoirefotos oder Dessousbilder die Geschenkidee

Ihr sucht das perfekte Gesnchenk für Euren Freund oder Eure Freundin? Hier kommt es:

Schenkt einen Gutschein für ein Dessous Shooting oder gleich Dessous Fotos!

Auch ein Pärchenshooting kann seinen Reiz haben. Dabei können wunderbare Erinnerungstücke entstehen.

Eine ausergewöhliche Geschenkidee, die sicherlich auch eine Portion Mut erfodert, aber die Fotos sprechen für sich.

Dessous-in-schawrz-weiß

Der gleiche Blick auf beiden Fotos

Stillvoll gemachte schwarz-weiß Fotos, die mehr aus Schatten als aus Licht bestehen (Low-Key) sind ein sehr persönliches Geschenk, an dem man Jahrelang freunde findet.

Tipp für ein Dessousshooting:

Wenn ihr euch zu einem Dessous oder Pärchenshooting entschieden habt, solltet ihr einige Sachen beachten:

– Klärt mit dem Fotogafen eure Vorstellungen ab.

–  Was ist euch an den Fotos wichtig?

–  Welche Berreiche sollten im Schatten gehüllt werden und welche sollen sichtbar sein?

– Fragt ihn nach Referenzbildern und schaut, ob diese euren Vorstellungen entsprechen.

Feedback: Na, Interesse an einem Shooting?

Wie gefallen euch die Fotos?

Hättet ihr interesse an einem Shooting oder Fragen?

Schreibt es mir doch in die Kommentare oder schickt mir eine E-Mail wenn euch das lieber ist.

11
  Auch lesen!

Kommentare

  1. Sabine  Mai 22, 2014

    Tolle Idee, Bilder von den Modellen mit ihren Bild zu machen, gefällt mir sehr gut :) Und ja, ich fände es auch interessant die Dessousfotos zu sehen!

    Liebe Grüße,
    Sabine von Zuckermischwerk

    antworten
    •  Mai 23, 2014

      Danke für das Kompliment.
      Dann werde ich mal die Dessousfotos für einen meiner nächsten Blogposts vormerken :)

      antworten
  2. Nicole  Mai 23, 2014

    Sehr hübsch :)
    Sowas gefällt nicht nur den Männern^^

    So ein Shooting wollte ich vor einigen Jahren auch immer machen. Als ich noch Schlank war.
    Inzwischen fühl ich mich aber nicht mehr wohl und würde es nicht machen…
    Vielleicht dann, wenn ich meine KG wieder oder endlich wegbekommen habe..

    liebe Grüße

    antworten
    •  Mai 23, 2014

      Das freut mich zu höhren das dir die Fotos gefallen :)
      Für so ein Shooting muß man sich schon wohl fühlen, das ist sehr wichtig.
      Der Vorteil von Low-Key Aufnahmen ist, dass man Problemzonen sehr gut im Schatten verstecken kann.
      Schlank sein ist für gute Fotos nicht erforderlich.
      Also lass dich davon nicht abhalten.
      liebe Grüße

      antworten
  3. Feary  Mai 23, 2014

    Jaaa der Klassiker.
    Ich denke Dessousfotos sind wirklich so ein Evergreen. Das wird nie langweilig und wird immer eine gute Geschenkidee bleiben, wenn man sich denn traut.
    Ich finde die Idee die Models mit dem fertigen Foto zu fotografieren total schön. das spricht wirklich für sich, weil man sieht dass sie zufrieden mit den Aufnahmen sind.

    lg
    Feary (fearless-art.blogspot.com)

    ps: danke fürs folgen auf twitter =)

    antworten
  4. Ann-Cathérine  Mai 23, 2014

    Finde ich wirklich total schön, es sind einfach geschmackvolle Aufnahmen die immer stilvoll wirken und einfach ein schönes Geschenk – wenn man sich traut!
    Ich wollte auch schon lange mal eins versuchen, die Preise der hiesigen Fotographen haben mich aber bisher eher davon abgehalten….

    antworten
    •  Mai 24, 2014

      Hallo Ann-Cathérine,
      Das stimmt, die Fotografenpreisen schwanken Deutschlandweit stark. Das hängt auch von den Unkosten ab, die ein Fotograf tragen muss (Mietkosten fürs Studio ect…) Die örtlichen Fotografenpreisen orientieren sich immer auch an der Mitbewerbersituation. Besonders in kleineren Orten hat der lokale Fotograf oft nicht so viele Aufträge, aber dafür oft die Monoplstellung. Er muss dann einfach seine Preise anpassen.
      Tipp: kombiniere einen Urklaub (Städtetripp) mit einem Fotoshooting. In Großstädten gibt es meistens viel mehr Fotografen und Fotokünstler. Dort findest du bestimmt einen Fotografen der dir vom Preis/Leistungsverhäntnis zusagt.

      antworten
  5. Sarah  Mai 24, 2014

    Dessousfotos in schwarz/weiß finde ich total toll! Ich glaube aber, dass ich die wenn nur für mich selbst machen würde. Als Erinnerung an die Jugend 😉 und wenn ich 70 bin, schaue ich mir die dann nochmal an. Als Geschenk würde ich persönlich solche Fotos nicht verschenken. Aber das ist ja Geschmacksache.

    Die Idee mit dem „Foto im Foto“ finde ich super! Ich mag sowas. Gerne mehr davon :)

    Viele Grüße

    Sarah

    antworten
    •  Mai 24, 2014

      Hallo Sarah, danke für das Kompliment, das freut mich das dir die Foto im Foto Idee gefällt.Für sich selbst schöne Fotoerinnerungen zu haben ist natürlich auch eine gute Idee. Beste Grüße

      antworten
  6. Akosua  Mai 25, 2014

    Die Idee, die Models mit den fertigen Fotos zu fotografieren ist super. Das ist nochmal etwas besonderes und sozusagen das i- Tüpfelchen.
    Tolle Idee und schöne Bilder.

    antworten
  7. Michelle  Mai 25, 2014

    Die Bilder sehen toll aus.
    Sehr kreativ gestaltet.
    Alles Liebe
    Michelle

    antworten

Schreibe einen Kommentar