Künstler & Blogs

Anja Niedringhaus wurde erschossen: Tod einer Kriegsberichterstatterin

Geschrieben von:

Der Tod von Anja Niedringhaus

Frauen sind im Kriegseinsatz ungeheuer mutig sagte Peter Scholl-Latour einmal  in der  Harld Schmidt Show

Dieser  Mut hat der 48 jährigen Kriegsreporterin Anja Niedinghaus  das Leben gekostet. Sie wurde am Freitag den 04.04.2014 in Afganistan von einem Polizisten erschossen .

Niedinghaus erhielt  als erste deutsche Frau,   den Pulitzerpreis.  Diesen Preis erhielt sie 2005 für ihre Fotoberichterstattung im Irak.

Niedringhaus – Sportfotografie und Kriesengebiete

Ihre Fotoarbeiten zeigen die unterschiedlichsten Facetten von Menschen ...

Weiterlesen →
2

„Soviet Bus Stops“ – Bushaltestellen, Kunst und Betonklötze

Geschrieben von:

„Soviet Bus Stops“  Reisefotografie der außergewöhnlichen Art:

Der Fotograf Christopher Herwig hat vor 12 Jahren eine Fahrradtour von London nach St. Petersburg gemacht. Wenn das noch nicht aufregend genug wäre, eine Foto-Challenge, die seine Reise so richtig spannend gemacht hat kommt noch hinzu. Er hatte sich die Aufgabe gesetzt jede Stunde auf seiner Reise ein Foto zu machen.

Was ist dabei herausgekommen?

Fotos von Bushaltestellen

Unter seinen Fotos waren auch  viele Bushaltestellen. Herwig stellte bald fest, dass die Sowjetbushaltestellen nicht ...

Weiterlesen →
3

Corwin von Kuhwede – Geschichten einer Wand

Geschrieben von:

Der Fotograf Corwin von Kuhwede hat mit Hilfe von Crowdfunding  den Bildband „Geschichte einer Wand“ herausgebracht.  Der Bildband   ist  ein Stück Fotokunst, welches mir von seiner Entstehungsgeschichte und den Fotoarbeiten sehr zusagt. Der Titel des Werkes ist dabei Programm, denn die einzige Konstante in den Fotos ist und bleibt die Wand, vor der sie fotografiert wurden.

Geschichten einer Wand – Corwin von Kuhwede

Kuhwede bezeichnet sich selber ...

Weiterlesen →
7

Öffentliche Aktfotos – Fotograf auf 1.1 Millionen US Dollar verklagt

Geschrieben von:

 

Was passiert wenn nackte Brüste auf ein amerikanischen Wahrzeichen treffen?

Ein Skandal entsteht und eine Klage wird erhoben. Bei der Klage die gegen den Fotograf  Allen Hendson geführt wird, beläuft sich die Schadensersatzsumme auf 1.1 Millionen US Dollar! Die Summe wird von Ihm verlangt, weil er Akt-Fotos im öffentlichen Raum gemacht hat. Genaugenommen auf der belebten Besucherplattform des Empire State Buildings. Für solche Nachrichten liebe ich die Amerikaner! Ein Land in dem Provokation noch so richtig funktioniert.

Alles schon mal ...

Weiterlesen →
3

Fischliebe

Geschrieben von:

Manche Fotografen haben ein Herz für Fische

Der französische Fotograf Denis Rouvre istbekannt für seine Portraitfotografien. Zu seinem Werk gehören Fotos von Stars und Sternchen genauso, wie die Fotografien von japanischen Sumoringern (die Fotos waren auf dem World Press Photo Contest zu sehen). Er gewann verschiedene  Fotopreise darunter den „Sony World Photography Award“ und den schon erwähnten „World Press Photo Contest“. Seine Portraitfotografien gelten als Kunstwerke die mehrfach ausgezeichnet wurden.

Fishlove!

Scheinbar hat Rouvre nicht nur ein Herz für ...

Weiterlesen →
4

Augenfotos: Der Portrait Tipp

Geschrieben von:

Der Profi Tipp für Portaitfotos: Lass deine Modelle squinchen!

Bitte was soll ich machen? Was ist denn Squinchen? Mein Englisch ist nicht das Beste und zuerst dachte ich, es geht um den „Tanzstil“, der durch Miley Cyrus auf den MTV Awards vorgeführt wurde.

Der „Squinch-Tipp“ stammt  übrigens von einer Größe der amerikanischen Portraitfotografie, dem Fotografen Peter Hurley. Im Blog von FotografR wurde ein neues Video von Peter Hurley vorgestellt. Da es sich dabei um einen Tipp für Portraitfotos handelt, ...

Weiterlesen →
1

Saul Leiter gestroben – Was bleibt sind Fotos

Geschrieben von:

Der Fotograf Saul Leiter ist gestorben.

Saul Leiter  ist am Dienstg den 26.11.2013 gestorben.
Kurz vor seinem 90sten Geburtstag.
Der  Fotograf und Malter wurde  in den 40er und 50er Jahren in New York bekannt.
Leiter war einer der Vertreter der New Yorker Schule.
Zu seinem Betätigungsfeld gehörte die Streetphotography in  New York. In seinen Bildern charakterisierte er New York.
Die Stadt, in der er am Dienstag verstorben ist.

Saul Leiters Werk:

Straßenfotografie hat ihn bekannt gemacht.
Seine ...

Weiterlesen →
3
Seite 3 von 4 1234

Die DSVGO hat zugeschlagen!
Diese Webseite benutzt  cookies um DIR als Nutzer die BESTE "User-Experience" zu bieten.
Bitte klicke auf "Akzetieren" wenn du damit einverstanden bist.
Gleichzeitig akzeptierst Du dadurch auch die Nutzerbedingungen und die Datenschutzvorschriften.
Die genehmigen, das Daten von Dir gespeichert werden könnten (z.B. deine IP-Adresse wenn du einen Kommentar hinterläßt, oder dich für
den Newsletter einträgst)-