Pin Up´s für Frauen – Mit Motorrad und Humor

Geschrieben von:

Gibt es auch Pin Up´s für Frauen?

Der Bereich der Pin Up Fotografie ist seit Jahren für Männer ausgelegt! Insbesondere in der Motorradwerbung. Frauen fahren doch auch Motorrad, warum gibt es in dem Bereich  keine Pin Up Fotos für Frauen?

Diesen Zustand ändert die Fotografin Alicia Mariah Elfving mit einer Fotoserie für  motocorsa.com. Wie mit Humor und einem Schuss Selbstironie das gesamte Genre der Motorrad Pin-Ups auf die Schippe genommen wird, zeigt Elfving mit den „Manigale“ Fotos. Dabei schafft sie es Mensch und Maschine kunstvoll zu portraitieren und gleichzeitig das Image der Pin Up Fotografie zu demontieren.

Genaugenommen handelt es sich um zwei Fotoserien. Eine Fotoserie bedient das typische Klischee, welches Motorrad-Pin-Up´s umgibt. Eine attraktive junge Frau in Motorradkleidung. Dann weitere Fotos mit der Selben Frau die sich nun halbnackt auf dem blank polierten Motorrad (eine feuerrote Ducati 1199) räkelt. Das Fotomodel Kylie Shea Lewallen posiert auf den Fotos im klassischen Pin Up Stil.

Was passiert wenn nun eine Handvoll männlicher Modelle die Posen in dem Selben Outfit nachstellt? Richtig, aus den Portraits wird Pin-Up Kunst. Die „Jungs“ – Niko, Arun, Slipper Klutch,Todd, Jason,Chadly und co. haben diese Idee mit der Fotografin umgesetzt.

Dabei sind sehr lustige, skurrile Aufnahmen entstanden. Die Bildserie zeig männliche Pin Up´s, in ungewohnten Posen. Muskulöse Männer räkeln sich in Frauendessous auf dem Motorrad. Die weiblichen Posen werden als Vorlage genutzt und von den  männlichen Modellen eins zu eins nachgestellt. Bei der direkten Gegenüberstellung kann der Betrachter frei entscheiden, welches Portrait ihm nun besser gefällt. Oder er kann sich  Gedanken über die Wirkung von Pin-Up Fotos machen. Die Bildserien könne übrigens  als Wallpaper heruntergeladen werden um z.B. den Büro PC damit zu schmücken oder einen Arbeitskollegen der Motorradfahrer ist aufzuheitern.

Die Links zu den Fotoserien:

Weibliches Model (Wallpaper)

Männliche Modelle (Wallpaper)

Männliche VS weibliche Modelle?

Die Idee Männer in Pin Up Posen zu fotografieren ist nicht neu. Was mir an den Fotoserien gefällt ist die liebevolle Umsetzung und das Spiel mit der Marke Ducati. Eine sehr gelungene Aktion von motorossa.com. Die Fotografin schafft es perfekt die Vorurteile zu bedienen und sie dann durch die zweite Serie komplett zu zerlegen. Ob das eine zielgruppengerechte  Werbung für die Motorradmarke Ducati ist, weiß ich nicht.  Ich habe auch keine Ahnung ob  Ducati glücklich darüber ist , dass motocorsa.com. durch diese Fotoserien einen Imagewechsel der Marke von  Sexappeal in Richtung Humor eingeleitet hat. Was ich weiß ist, dass ich die Fotoserien sehr genial finde.  Aber ich bin ja auch kein Motorradfahrer und habe keine Verbindung zu Ducati oder Audi (dem Mutterkonzern).

Was haltet ihr von diesen skurrilen Pin-Up Fotos? Welche der beiden Serien spricht euch mehr an? Schreibt mir euer Feedback doch in die Kommentare.

3
  Auch lesen!

Kommentare

  1. Miss_Nicole  November 14, 2013

    Finde die Idee mit den männlichen Models auch gut. :) Die Fotos sehen auch sehr gelungen aus. Teilweise echt witzig. 😀

    Liebste Grüße :)

    antworten
  2. Tina  November 17, 2013

    Eine wirklich witzige Idee, toll umgesetzt!
    Lg

    antworten
  3. Malak  November 22, 2013

    Toller Beitrag^^
    ..und bei den Männer-Fotos habe ich wirklich gelacht 😀 Das Ganze ist auf eine lustige Art und Weise dar gestellt. Das finde ich klasse! Ich würde mich freuen, wenn sie noch mehr Fotos in anderen Bereichen machen.

    http://revolutionofhijab.blogspot.de/

    LG

    antworten

Schreibe einen Kommentar