Dodge and Burn – Einstieg in die Bildbearbeitung #Portraitschule Nr. 3

Geschrieben von:

Dodge and Burn – Grundlagen der Portraitbearbeitung

Das Thema „Dodge and Burn“ ist ein Klassiker in der Beautyretusche. Deswegen behandelt die Ausgabe Nr. 3 der #Portraitschule den Themenbereich  Bildbearbeitung! Denn gerade in der Portraitfotografie ist diese Technik wirklich sehr nützlich, da durch sie mehr aus den Fotos herausgeholt wird.

Was bedeutet Dodge & Burn?

Auf deutsch bedeuten die Begriffe Abwedeln (dodge) und Nachbelichten (burn). Der Titel der Methode bezieht sich auf die gleichnamigen Photoshop-Werkzeuge, die abwechselnd bei der Technik genutzt werden. Damit man ...

Weiterlesen →
2

Das 50mm-Geheimnis: Von Offenblende und Festbrennweiten

Geschrieben von:

Was für ein Objektiv brauche ich für die People- und Portraitfotografie?

Die Portraitschule Nr. 2 – Technik

Die „Objektiv-Frage“ stellen Anfänger sehr oft. Dabei kommt es hauptsächlich darauf an, was man fotografieren möchte. Für Headshots eignen sich Teleobjektive mit 70mm bis  90mm Brennweite. Für Gruppenportraits sind diese jedoch nicht zu empfehlen. Ein Normalobjektiv (50mm) dabei zu haben schadet niemals. Ein 50mm Objektiv ist seit Jahren fester Bestandteil meiner  Fototasche. Deswegen fange ich bei der Objektiv Vorstellung  auch mit dem ...

Weiterlesen →
34

Portrait-Schule – Geheimnisse der Portraitfotografie Nr.1 – Einleitung

Geschrieben von:

Die Geheimnisse der Portraitfotografie finden!

Das hier ist die Ankündigung einer Serie  von  „How to“ Artikeln und Tutorials zur Portraitfotografie. Ich nenne die Serie: „黒 Portrait-Schule:  Die Geheimnisse der Portraitfotografie finden und verstehen lernen“

Meine Artikel „6 Tipps zur Portraitfotografie“ und „Was macht gute Babybauchfotos aus?“ werden sehr oft aufgerufen. Deswegen habe ich mir überlegt die Tipps & Tricks weiterzuführen und das Ganze etwas geordneter anzugehen.  Ich werde also schrittweise die Geheimnisse der Portraitfotografie suchen und das was ich gefunden ...

Weiterlesen →
2